Presseinformation

Hamburg, Oktober 2019

Die Produktline MLTACKTM, eine gemeinsame Entwicklung von Mitsui & Co., Europe und LUVOBATCH, dem Masterbatchbereich in der LEHVOSS Gruppe, ist eine neue Serie von extrudierbaren Schmelzklebern für wiederverschließbare Verpackungen.

Verpackungen mit Wiederverschließbarkeit bieten den Endverbrauchern erhöhte Bequemlichkeit und ermöglichen, daß Lebensmittel in den Kühlschränken länger haltbar bleiben. Die neue Produktlinie MLTACKTM,  besteht aus Produkten die einfach zu lagern und extrudieren sind, aber in Mehrschichtfolien dennoch hervorragende Wiederverschlußeigenschaften haben. Idealerweise werden die Produkte in Blasfolien in Kombination mit entweder PE, PP oder PET verwendet.

Die MLTACK Pellets wurden optimiert um eine Lagerung über Monaten bei etwas erhöhten Temperaturen, ohne daß sie zusammenkleben, zu ermöglichen. Außerdem, bietet der niedrige MFI einfache und sichere Verarbeitung auch in sehr komplexen Folienaufbauten. Dennoch sind die Wiederverschlußkräfte in z.B. MLTACK 5263TM stark genug, um eine Verpackung 10 Mal zu schliessen und wieder aufmachen zu können.

Alle Produkte in der Produktlinie MLTACKTMsind für Lebensmittelanwendungen geeignet und haben die entsprechenden Zulassungen.

.

Musteraufaufbau einer Folienstruktur mit MLTACKTM

Ansprechpartner:
Lehmann&Voss&Co. KG                             
Mattias Bragvad
Schimmelmannstraße 103
22043 Hamburg
Tel.: +49 40 44197-526
E-Mail: Mattias.Bragvad(at)lehvoss.de

Hamburg, Oktober 2019

LUVOBATCH®, der Masterbatch-Bereich in der LEHVOSS Gruppe hat ein komplettes Portfolio von Treibmittel-Masterbatches für PVC-Rohre entwickelt. Durch das Schäumen der Mittelschicht in Mehrschichtrohren kann die Dichte und somit die Kosten von Rohren signifikant reduziert werden. Das breite Produktportfolio bietet einfache, durchgetestete und sichere Möglichkeiten, PVC-Rohre zu schäumen, ohne die mechanischen Eigenschaften zu gefährden.

Das Portfolio erstreckt sich von gut etablierten, hochkonzentrierten, exothermen Produkten bis zu endothermen und vollständig ADCA-freien Lösungen:

LUVOBATCH® EV BA 5391 – hocheffizientes, klassisches, exothermes Treibmittel-Produkt, universell einsetzbar, mit sehr guter Blasenbildung

LUVOBATCH® EV BA 5391-01 – hocheffizientes, klassisches, exothermes Treibmittel-Produkt mit sehr guter Blasenbildung und verbesserter thermischer Belastbarkeit bei der Dosierung

LUVOBATCH® EV BA 5332 – hocheffizientes, klassisches, exothermes Treibmittel-Produkt, besonders für hochgefüllte Anwendungen geeignet

LUVOBATCH® EV BA 5394 und 5395 – neue, endotherme, komplett ADCA-freie Treibmittel-Produkte.

Um die Dosierung und das Dispergieren zu optimieren, sind sämtliche Produkte als polymergebundene Masterbatches in Micro-Pelletform verfügbar.

Ansprechpartner:
Lehmann&Voss&Co. KG                             
Mattias Bragvad
Schimmelmannstraße 103
22043 Hamburg
Tel.: +49 40 44197-526
E-Mail: Mattias.Bragvad(at)lehvoss.de

Hamburg, Oktober 2019

Unter dem Namen LUVOBATCH® vertreibt die LEHVOSS Gruppe Masterbatche aus den Bereichen Treibmittel, Flammschutz und Additive, u.a. auch Systeme zur Stabilisierung von Polypropylen und Polyamiden in Hochtemperaturanwendungen.

Die Verwendung von Masterbatches bietet gegenüber einer teuren, stabilisierten Compoundlösung den Vorteil, dass die Dosierung exakt auf die jeweilige Anwendung und Anforderung abgestimmt und somit flexibel eingesetzt werden kann.

Um Polypropylen für den Einsatz im Automobilbereich und anderen Einsatzgebieten, die eine erhöhte thermische Stabilisierung erfordern, zu ermöglichen, wurde das Produkt LUVOBATCH® PP AO 0077 entwickelt. Nicht stabilisiertes Polypropylen kann bei diesen Anwendungen häufig nicht eingesetzt werden, da es die Temperaturanforderungen an den eingesetzten Werkstoff nicht erfüllt. Mit dem Einsatz von LUVOBATCH® PP AO 0077 wird es möglich, die Temperaturstabilität von Bauteilen aus Polypropylen signifikant zu erhöhen und so den Einsatz auch in Bereichen zu ermöglichen, in denen üblicherweise nur technische Kunststoffe verwendet werden können.

Für den Einsatz in Polyamid stehen die kupferbasierten Produkte LUVOBATCH® PA HS 9611 und LUVOBATCH® PA AO 0043 zur Verfügung. Diese Masterbatche bieten eine hervorragende Stabilisierung für Bauteile und Produkte, die über einen längeren Zeitraum erhöhten Temperaturen ausgesetzt sind.  So konnten zum Beispiel durch die Zugabe von 5 % LUVOBATCH® PA AO 0043 in PA6 nach Wärmelagerungstests von 240 Stunden bei 175°C und 3000 Stunden bei 150°C über 70 % der untersuchten mechanischen Eigenschaften erhalten werden. Ebenfalls mit einer 5 %igen Zugabe konnte LUVOBATCH® PA AO 0043 in der Filamentherstellung mit PA 1010 und PA 6.10 bei Wärmelagerungstest über sieben Tage bei 180°C überzeugen. Die Auswahl, welches Masterbatch eingesetzt werden sollte, richtet sich dabei nach dem Endprodukt: LUVOBATCH® PA HS 9611 besitzt eine Zulassung als Lebensmittelkontaktmaterial und eignet sich für den Einsatz in dunkel eingefärbten Produkten, LUVOBATCH® PA AO 0043 (nicht geeignet für Lebensmittelkontakt) kann für naturfarbene und transparente Produkte eingesetzt werden.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter LUVOBATCH(at)lehvoss.de.

Ansprechpartner:
Lehmann&Voss&Co. KG                             
Mattias Bragvad
Schimmelmannstraße 103
22043 Hamburg
Tel.: +49 40 44197-526
E-Mail: Mattias.Bragvad(at)lehvoss.de