Know-how im Flammschutz

Flammschutz ist in Elektrotechnik, Bau- und Verkehrswesen ebenso wie im Textilbereich von hoher Bedeutung. Die Vielzahl der verfügbaren Additive mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften und Wechselwirkungen auf die Polymere erfordert ein hohes Maß an Know-how zur optimalen flammwidrigen Ausstattung der Kunststoffbauteile. Unser Team bringt Erfahrung und Kompetenz aus vielen Jahren in der Entwicklung und Herstellung von Flammschutzmittel-Masterbatches und -Compounds mit und entwickelt für Sie die beste, auf Ihre Anwendung abgestimmte Lösung.

LUVOBATCH®-Flammschutz

Frei von Halogenen

Unsere Masterbatches garantieren umfassenden Flammschutz für Polymere, und das unter Berücksichtigung vieler nationaler und internationaler Bestimmungen. Aus ökologischen Beweggründen geht die Entwicklung im Bereich Flammschutz immer mehr hin zu halogenfreien Lösungen. Wir bieten entsprechende Alternativen auf Basis von Phosphor und/oder Stickstoff an, mit denen Sie Ihre Bauteile effizient und halogenfrei ausrüsten können.

Diese Flammschutzmittel wirken über verschiedene chemische oder physikalische Mechanismen. Bestimmte Wirksubstanzen kühlen beispielsweise, andere funktionieren über Verdünnung oder bilden eine Schutzschicht aus. In der Regel ist die benötigte Menge an Wirksubstanz deutlich höher als bei vergleichbaren Systemen auf Brom-Basis, was sich auch in einer stärkeren Veränderung der mechanischen Eigenschaften bemerkbar macht.

Typische Flammschutzmittel

Halogenhaltig
Bromorganische Verbindungen, chlorierte Verbindungen
Halogenfrei
Mineralische Flammschutzadditive (Aluminiumtrihydrat, Magnesiumhydroxid), phosphororganische Verbindungen, stickstoffbasierte Flammschutzadditive
typische-flammschutzmittel.pdf

Halogenhaltige LUVOBATCH®-FR-Produkte

Halogenhaltige Flammschutzmittel wirken in der Gasphase durch Unterbrechung der Radikalreaktionen. Die im Brandfall entstehenden energiereichen H- und OH-Radikale werden neutralisiert und stehen somit für weitere Reaktionen nicht mehr zur Verfügung. Bromierte Flammschutzmittel sind sowohl in Bezug auf Leistung als auch auf Kosten am effektivsten und lassen sich für nahezu alle Anwendungen nutzen. Aufgrund der hohen Effektivität werden die sonstigen Eigenschaften der flammwidrig ausgerüsteten Polymere weniger negativ beeinflusst als bei anderen Systemen.

Halogenfreie und halogenhaltige Compounds

Einige Brandschutzanforderungen, wie zum Beispiel UL94 V0, sind mit Masterbatches nur schwer zu erfüllen. Aus diesem Grund bieten wir für diese anspruchsvollen Anwendungen direkt einsetzbare Compounds auf Basis halogenhaltiger oder halogenfreier Flammschutzmittel an.

Ihre Vorteile:

  • keine Dosierung
  • hohe Produktsicherheit
  • einfache Handhabung

Mögliche Nachteile:

  • reduzierte Flexibilität
  • eventuell höhere Kosten

Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Produktbroschüre Flammschutz.